01:07

Kissen zum Geburtstag - Blumenkissen

Im vorigen Post hatte ich ja schon das Wurstkissen gezeigt, welches ich vor kurzem zum Geburtstag eines guten Freundes genäht habe.

Für eine liebe Freundin gab es Kissen aus demselben Samt - und trotzdem sehen sie komplett anders aus (was ihr vermutlich auch sehr recht war ;))

Hier schon direkt im Einsatz, auf der Couch im neuen Zuhause:

Blumenkissen nähen - Anleitung

Und hier noch mal kurz nach der Fertigstellung:

Blumenkissen nähen - Anleitung
Blumenkissen nähen - Anleitung
Blumenkissen nähen - Anleitung

Das ganze geht auch super einfach, hier ist eine Anleitung für ein Nadelkissen, aber natürlich geht das ganze auch in groß. Wichtig ist nur, dass man darauf achtet, dass die Füllung waschbar ist, da man ja den Bezug nicht abziehen kann. Außerdem ist eine lange Nadel äußerst hilfreich ;) Ich hatte ganz schön meine Last, durch das Kissen durchzustechen. Als Schablonen habe ich ein Tablett für das rote Kissen und eine Kuchen-Transportbox für das graue Kissen genommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen