18:22

Portemonnaies

Ich weiß.. Eigenlob stinkt. Aber ich bin so stolz auf mich :) Das erste mal Wachstuch, Schrägband und Vlieseline verarbeitet und es sogar tatsächlich geschafft, einen Reißverschluss einzunähen. Sicherlich alles noch nicht optimal - beim Reißverschluss habe ich viel zu nah am Rand genäht und jetzt verklemmt er sich ständig im Futter und beim Schrägband ist die Naht auf der Rückseite ein wenig verrutscht. Aber für's erste mal schon ganz ordentlich, finde ich.

Hier sind jedenfalls die beiden guten Stücke - einmal Wachstuch, gefüttert, mit Magnetverschluss und mit Schrägband versäumt, einmal blauer Baumwollstoff, mit Vlieseline verstärkt, auch gefüttert, mit Applikation und dem erwähnten Reißverschluss - yay! Leider hat der Kater heute Nacht schon mal die Wasserfestigkeit des blauen Portemonnaies getestet - es hat zwar überlebt, könnte jetzt aber noch mal eine Runde Bügeleisen vertragen..



Naja.. und ich bräuchte vielleicht mal ne vernünftige Kamera, auf den iphone-Fotos sind die Farben irgendwie ziemlich unschön..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen