07:09

Handyhüllen aus Filz - die ersten..

Hier mal einige Hüllen für's iPhone aus Filz. Geht ganz einfach, man muss nur 2 Teile aus Filz zuschneiden, drei gerade Nähte und fertig. Wobei das "gerade" bei mir teilweise noch ein Problem darstellt, sowohl beim Zuschneiden als auch beim Nähen.. Aber eine Stoffschere ist schon mal eine große Hilfe, und mit etwas Übung klappt's auch mit den Nähten. Und weil es so schön schnell geht habe ich gleich mehrere genäht und noch ein paar Stoffapplikationen draufgepackt.




Problem ist nur, nach mehrmaligem Benutzen wird das Ganze relativ steif und kratzig, kein Vergleich zu der Filzhülle, die ich mir schon vor einigen Monaten gekauft hatte und die sich immer noch gut anfühlt. Also muss anderer Filz her. Wollfilz ist scheinbar nicht ganz so einfach zu finden, jedenfalls hatte ich in den typischen Bastel/Stoffgeschäften keinen Erfolg. Aber jetzt habe ich einen online-Shop gefunden und mir Muster schicken lassen. Sooo schön - bald kann die iPhone-Hüllen-Großproduktion also starten ;) Muss mich nur noch für ein paar Farben entscheiden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen